Station 17: neu – Der Film

station17Schon vor knapp einem Jahr habe ich den Trailer zur Dokumentation „Station 17: neu“ veröffentlicht, nun ist der Film fertig und feiert Premiere.

Die Band „Station 17“ gibt es seit 20 Jahren. Jetzt ist die nächste Generation an der Reihe, das alte Konzept neu zu erfinden. Der Film begleitet diese neue Besetzung bei ihrem ersten Projekt: dem Kooperationsalbum „Goldstein Variationen“. NAch dem Motto „zwei Tage – ein Song“ wird mit unterschiedlichen Musikern jeweils ein Stück produziert.
Von der Arbeit im Studio über die Live-Erprobung der neuen Songs bis hin zur Releasparty des fertigen Albums legt die „neue“ Station 17 einen langen, nicht immer einfachen Weg zurück, der sie als Band zusammenwachesen lässt.

Station 17: Neu
Filmpremiere
27. Mai 2009, Beginn 20 Uhr, Eintritt 5 €
www.station17neu.de

Zeise Kinos
Friedensallee 7-9
22765 Hamburg

Der Trailer
[youtube sAtnLynm6GA]

Station 17 feat. Fettes Brot – Ohne Regen kein Regenbogen
[youtube 27UJhaAdvLU]
Vom Album Goldstein Variationen – erhältlich als Download oder als CD im Plattenladen um die Ecke.

  • Veröffentlicht in: Video

Schreck Pistols in Berlin

ein_hartz_fuer_berlin

Am 19. Juli findet in der Zitadelle Spandau in Berlin die große SpendengalaEin Hartz für Berlin statt. Die Künstler verzichten an diesem Abend auf ihre Gage, der Erlös kommt der wohltätigen Einrichtung „Berliner Tafel e.V.“ zu Gute. Neben hochkarätigen Acts wie Icke & Er, Bela B., Sido und weiteren Überraschungsgästen wird auch die Underground Punkband Schreck Pistols aus Halstenbek auftreten, die einige bereits als Vorband von Fettes Brot in Hamburg bestaunen konnten. Mehr Infos.

  • Veröffentlicht in: Live

Fettes Brot Newsupdate

Nach einem Monat Pause melde ich mich wieder zurück. In der Zeit ist zwar nicht all zu viel geschehen, aber es gibt doch Einiges zu berichten.

Demotape Album
Das Demotape ist zurück, wie bereits vor zwei Monaten angekündigt wurde das Album von 2001 wieder veröffentlicht. Zu kaufen gibt es das Werk sowohl als CD, als auch in den Downloadshops deiner Wahl. Auf FettesBrot.de bekommt ihr für 8,99€ das Album als MP3 Download exklusiv mit allen B-Seiten als Bonustracks: The Grosser (Weltenraum Dub), Der Hass (Part Two), Das Neuste, Schlechtwetterfront, Freimarkt .

Shirts für 12 Euro
Noch bis morgen (Ostermontag) gibt es im Merchandise Shop auf FettesBrot.de Alle T-Shirts für nur 12 Euro, auch die Sweater und Kapuzenpullis wurden reduziert. Wenn das mal nicht ein Ostergeschenk ist.

Raphael Saadiq Remixe
Seit dem 27. März gibt es exklusiv bei iTunes die beiden Fettes Brot Remixe von Raphael Saadiqs Single 100 Yard Dash zu kaufen. Mehr Infos | anhören

Fettes Brot kauft Opel
Fettes Brot kauft Opel!
Anfang April hat Fettes Brot den Automobilkonzern Opel gekauft

Schwule Mädchen Soundsystem auf der re:publica

Fettes Brot legt auf on 12seconds.tv
Am 1. April hat das Schwule Mädchen Soundsystem aka Fettes Brot auf der Party der Social-Media-Konferenz re:publica’09 in Berlin aufgelegt.

Konzert im TV
In der Nacht vom Mittwoch, den 14. auf den 15. Januar sendet der Schweizer Sender SF Zwei die Aufzeichnung des Konzerts vom Open Air Gampel Festival (August 2008). Das Konzert wird von 04:40 – 05:35 Uhr, das heißt in voller Länge, gesendet.

James Last wird 80
Am Sonntag, den 19. April sendet der NDR um 20:15 Uhr ein James Last-Portrait zum 80. Geburtstag u.a. mit einem Beitrag von Fettes Brot

Neuigkeiten bei Radio Hamburg
Fettes Brot waren heute am Ostersonntag beim Radiosender Radio Hamburg zu Gast und haben über das Osterfest sowie ihrer Pläne für 2009 gesprochen.

„Die drei Jungs wollen 2009 noch eine Neuveröffentlichung auf den Markt bringen. Mehr als ein Stichwort lassen sich Fettes Brot aber nicht entlocken: LIVE.“

„Wer Fettes Brot dieses Jahr live erleben möchte, wird auf verschiedenen Festivals fündig. Die drei werden auf dem Hurricane Festival und dem Southside Festival spielen.“

Das beste Video Deutschlands

Fettes Brot Video
Vier Bremer Studenten haben ein Video zu dem Lied „Der Beste Rapper Deutschlands Ist Offensichtlich Ich“ erstellt. Das Thema des Videos ist “Scheinwelt: Zeitung„, die Zeitung im Bildzeitungs-Stil berichtet über die neusten Skandale rund um Fettes Brot. Zu sehen gibt es dies auf dem Blog von Florenz Heldermann.

Anmerkung:

Zwei weitere Musikvideos zu dem Lied findet man auf den Seiten von Anne Günter sowie Annkathrin Sonntag.

  • Veröffentlicht in: Video