Haldern Pop [update]

haldern_popAm vergangenen Wochenende trat Fettes Brot als Headliner auf dem Haldern Pop Festival auf.

Es gab aber nicht nur ein Greatest-Hits-Programm, sondern auch Abseitiges wie die B-Seiten “Kontrolle” (gegen Vorratsdatenspeicherung, Überwachungsstaat und Wolfgang Schäuble) und “Was in der Zeitung steht” (gegen “Bild” und andere Trash-Medien), Coverversionen von Rio Reiser (”Ich bin müde”) und Fehlfarben (”Ein Jahr”) und im unvermeidlichen Finale “Nordish By Nature” erklangen plötzlich “Dance With Somebody” und “Männer sind Schweine”. Mehr bei CoffeeAndTv.de

Morgen am Montag, 17.08.2009 sendet 3sat um 19.20 Uhr in der Sendung Kulturzeit einen Bericht zum Haldern Festival in dem auch die Brote zu sehen sein werden.

Setliste:
01. Jein
02. Kontrolle
03. Da draussen
04. Was in der Zeitung steht
05. Ich bin müde
06. Emanuela
07. Erdbeben

08. The Grosser
09. Hamburg-Calling
10. Bester Rapper Deutschlands
11. Amsterdam
12. Lauterbach
13. Augen lügen
14. Schwule Mädchen
15. Es geht voran

16. Bettina
17. Norsisch By Nature
Quelle: Rockpalst.de

Der WDR Rockpalst hat einige Konzerte auf dem Festival aufgenommen und sendet diese in vier Teilen. Ich tippe mal, dass das Fettes Brot Konzert im letzten Teil zu sehen sein wird, genaue Infos folgen wohl noch in den nächsten Tagen. Bild und Backstagegrüße von den Broten.
Update: Das Konzert von Fettes Brot gibt es am 31. August in Teil 2 um 0:45 Uhr im WDR zu sehen.

Das Haldern Pop Festival im WDR Fernsehen:

Teil 1
29.08.2009 (Samstag)
23.45 – 03.45 Uhr

Teil 2
30. auf 31.08.2009 (Sonntag auf Montag)
00.45 – 02.15 Uhr

Teil 3
05. auf 06.09.2009 (Samstag auf Sonntag)
00.30 – 03.30 Uhr

Teil 4
06. auf 07.09.2009 (Sonntag auf Montag)
00.15 – 01.45 Uhr

Rockpalast im WDR Fernsehen

8 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.