Echo – Songtext

fettes_brot_echo_cover_singleDie neue Single „Echo“ erscheint am 04.10.2013 als Download auf allen bekannten Portalen (iTunes, Musicload, Amazon).
Das neue Fettes Brot Studioalbum „3 is ne Party“ kommt am 01.11.2013 in die Läden.

Song bei iTunes herunterladen
Song bei Amazon herunterladen

Echo anhören

Fettes Brot – Echo – (Lyrics)

Ich steh jeden Morgen früh auf
und ruf laut in den Wald hinein
Irgendwann hat mir mal Jemand erzählt
so schallts auch wieder raus
Kam lange Keiner mehr zu Besuch
ich hab genug vom alleine sein
und irgendwie ist alles so irgendwo
zwischen oh Yeah und okay
Doch wozu all die ganzen Gedanken
wenn sie keiner hört
Ich versuche mein Weg zu finden
aber wie?

Ohne Echo, Echo, kein Echo
Ich brauch ein Echo, Echo, ein Echo
Gib mir ein Echo, Echo, ein Echo
Ich will ein Echo, Echo, ein Echo
Ohoh Ohohhh

Ich wurde geboren
und fing laut an zu schreien
Haben die Wände hier Ohren
oder sind das Mauern des Schweigens?
Von Anfang an waren sie da
ich hab unendlich viel Fragen
Bin ich mit meinen Gedanken allein
unter Milliarden?
Egal wo ich bin, ich suche die Antwort
und willst du mich finden
dann google mein Standort
Bücher, Bilder, MP3s und Satelliten
auf allen Wellen such ich
die auf meiner Welle liegen
Check Check Hallo Hallo ist da wer
ich mach so weiter bis ich irgendwann ein Echo hör
Check Check Hallo Hallo ist da wer
ich mach so weiter bis ich irgendwann ein Echo hör

Gib mir ein Echo, Echo, ein Echo
Ich will ein Echo, Echo, ein Echo
Ohoh Ohohhh

Ohoh Ohohhh
Ohoh Ohohhh

Hamburg Landungsbrücken
Warten auf die S-Bahn
Mütze aufn Kopf und The Clash im Ohr
Suche Frau mit Hüftschwung
Mit schiefen Gedanken
gerne auch Charakter und Humor
Ich bin der der Sturm liebt
Öfter mal zu spät kommt
Mit n paar Problem und den schiefen Zähnen
Glaubst du mit uns beiden
Könnte was gehen?

Gib mir ein Echo, Echo, ein Echo
Ich will ein Echo, Echo, ein Echo
Gib mir ein Echo, Echo, ein Echo
Ich will ein Echo, Echo, ein Echo
Ohoh Ohohhh

Album vorbestellen

Amazon Box Amazon MP3 iTunes Download

Neue Single „Echo“

fettes_brot_echo_cover_singleZwar erscheint die nächste Fettes Brot Single „Echo“ erst am 04.10.2013, seit heute läuft sie aber schon im Radio (bsw. YouFM und 1Live).

Songtext und Song anhören
Bei iTunes Downloaden

Ich habe sie vorhin schon gehört und fand sie ziemlich gut. Dieses Mal wieder weniger Party, sondern ein Song wo der Text im Vordergrund steht. Der Refrain hat trotzdem Ohrwurm Potenzial und ich bin gespannt wie sich der Song entwickelt. Habt ihr es schon gehört? Wie ist eure Meinung?

„Echo“, die erste Single zum neuen Album, verwandelt den oben beschriebenen Blues in 3 Minuten positive Pop-Magie. Drunter machen sie’s nicht, is richtig. Es ist eine POWER-Ballade geworden, die zu keiner Zeit leugnen mag, dass FB die erste MGMT-LP immer noch besser gefällt als die zweite. Ein, wie sagt der Inglander: TUNE, gespoilert mit einer auffälligen, ansteckenden Instrumental-Melodie. „Echo“ ist dabei der einzige slow jam aus dem kommenden Album, mit dem uns Fettes Brot ab dem 01.11.13 per Raketenantrieb auf einen word, sound & space trip durch die Zeit schicken werden, gebaut aus Disco-Rap, ePhunk und breakneck Hip Hop – 1980 – 1990 – 2000 – 2010 – and back to the future.

MC Fitti und die Brote

1002596_656576631020873_216849153_nMC Fitti dürfte den allermeisten schon ein Begriff sein. Falls nicht empfehle ich mal seinen Kanal auf YouTube. Auch Live liefert er eine gute Show ab, wie ich vor einigen Tagen beim Dockville erleben durfte. Doch warum schreib ich das hier?

Nun, MC Fitti wird im Dezember zusammen mit Ronny Trettmann bei den Konzerten in Köln und Hamburg als Vorband der Brote auftreten. Doch das ist nicht genug. MC Fitti wird Ende September für Berlin beim Bundesvision Song Contest auftreten. Pünktlich zum BuViSoCo veröffentlicht Fitti am 13. September die EP Fitti Mitm Bart. Dort befindet sich auch der Song Laserfete, den er zusammen mit Fettes Brot aufgenommen hat.

13.09. MC Fitti feat. Fettes Brot – Laserfete
28.12. MC Fitti und Ronny Trettmann als Support in Köln
30.12. MC Fitti und Ronny Trettmann als Support in Hamburg

NDR Talk Show classics

ndr_talk_show_classicsAm 14. Februar 2003 war „Fettes Brot“ zum 10 jährigen Bandjubiläum zu Gast in der NDR Talk Show. Vor ein paar Tagen lief die Wiederholung der Sendung im NDR.

Fettes Brot sprechen mit Julia Westlake über lustige Künstlernamen, „Freestylen“ im Dunkeln, Flüster-Rap, Rap auf Plattdeutsch, die Streitkultur in der Band und „Schwule Mädchen“

Sendung in der NDR Mediathek anschauen.