Alles dreht sich – Songtext

Hier der Songtext von
„Der König tanzt (König Boris) – Alles dreht sich“

>>Hier gehts zum Video

>>Ab sofort könnt ihr das Album bei Amazon vorbestellen: CD-Version | Vinyl-Version

Kann bitte jemand mal meinen Nachnamen googlen
werd ich in Würde alt oder ewige Jugend
der allerneuste Trend innerhalb von Sekunden
vor meinen Augen verschwunden
wir verjagen die Despoten
verschwören uns mit Idioten
kein weiser Spruch aus deinem Kalender
die Stimmung ist am Boden
die Kurse gehen nach oben
ab heute wird sich alles verändern

und alles dreht sich dreht sich dreht sich
wer jetzt nicht springt, der lebt nicht
und alles dreht sich dreht sich dreht sich
ab jetzt ist nichts mehr unmöglich

Freund ist Feind
Feind ist Freund
nichts ist mehr wie es scheint
selbst der Biedermann
leistet Widerstand
und die Deutsche Bank
hat vor China Angst
die Speicher sind voll
die Köpfe sind leer
wo krieg ich bloss mein Update her
Allah ist groß
Gott gibts nicht mehr
wir stecken fest im Kreisverkehr

und alles dreht sich dreht sich dreht sich
wer jetzt nicht springt, der lebt nicht
und alles dreht sich dreht sich dreht sich
ab jetzt ist nichts mehr unmöglich

Alles dreht sich – Single

Die erste Single von „Der König tanzt“ wird „Alles dreht sich“. Am 02. März feiert der Song Radiopremiere. Bei You-FM läuft er zu folgenden Zeiten: 7:20 Uhr, 9:20 Uhr, 12:45 Uhr, 16:45 Uhr, 19:45 Uhr. Videopremiere feiert der Song am selben Tag um 13 Uhr, unter anderen auf www.derkoenigtanzt.com. Am 30. März kommt er auf den Markt, vorher wird er aber schon als kostenloser Download im Netz veröffentlicht.

Cover

Pressetext:

Alles dreht sich. Die erste Single von einem, der sonst zu dritt ist (Gruppe Fettes Brot). Micaela, zieh dir bitte etwas an. The Wulff of Germany. Unser Lied für die Guttenberg-Galaxis. Die Konkurrenz fühlt sich. Der König tanzt.

Alles dreht sich. Die Welt steht Kopf. Frühling in Arabien. Winter in Amerika. Brasilien boomt. China zieht nach Afrika. Europa wackelt. Der König tanzt.

Alles dreht sich. Die Zukunft war gestern. Die Erde ist wieder eine flache Scheibe. Alles passiert gleich-zeitig. Philosophie-Professoren ergeben sich. Cyber Schreiber kehren ins Heute zurück. Der König tanzt.

Alles dreht sich. So klingt die Städtefreundschaft Manchester 1990 und Hamburg 2012: Schrill Wave. Bad Dream Pop. Schläger Move. Die 3:19 verfliegen schneller als die Karten für die Stone Roses-Reunion. Der König tanzt.“