Ausgezeichnet – Herausragende Künstlerentwicklung

Das Team um Fettes Brot ist am Dienstagabend mit dem Hamburger Musikpreis Hans in der Kategorie „Herausragende Künstlerentwicklung“ ausgezeichnet worden. 
Der Hamburger Musikpreis HANS wurde in insgesamt acht Kategorien verliehen. Unter anderem gewannen Tocotronic („Hamburger Künstler/in des Jahres“), Audiolith („Label des Jahres“) und 1000 Robota („Hamburger Nachwuchs des Jahres“) den HANS 2010.

Jens Herrndorff und Boris bedanken sich (Bild)
Jens Herrndorff und Boris mit dem Preis (Bild)

Alle Gewinner im Überblick

PS: Vor kurzen erhielt Heinz Strunk für sein Buch und den gleichnamigen Kinofilm „Fleisch ist mein Gemüse“ den Kulturpreis 2010 des Landkreises Harburg, „Blaue Löwe„. Die Laudatio wurde von Boris Lauterbach gehalten.

Amsterdam Video – Making of

Das Video zu Amsterdam wurde nicht mit einer neuen digitalen Kamera gedreht, sondern auf Super 8 Film. Nizo und Beaulieu Kameras waren im Einsatz. Ein großer Produktionsbericht mit Fotos von Tobias Greber erscheint in der nächsten Ausgabe des Schmalfilm Magazin.

Fettes Brot – Making Of Amsterdam


Regie: Oliver Tietgen

  • Veröffentlicht in: Video

Zwei Interviews mit den Broten

Gleich zwei neue Interviews mit den Broten in den es neben Musik im allgemeinen Sinne, der Tour auch über das kommende Album geredet wird. Viel Spaß!

Und das nächste Studioalbum machen Sie dann als Schreck Pistols?
Dr. Renz: Als Schreck Pistols sind wir etwas lethargisch, während Fettes Brot sehr energiegeladen sind. Wir kommen langsam in die Phase, wo wir mit den Broten über Visionen nachdenken und Ideen abgleichen. Das ist immer der Startpunkt für die nächste Platte.
Das vollständige Interview auf GN-SZENE.de.

Bedeutet das: Ihr macht eine echte Pause?
Dokter Renz: Nein, das kann man so auch nicht sagen. Wir haben eine Menge neue Musik im Kopf und teilweise auch schon aufgenommen. Aber in welcher Form die rauskommen wird, da sind wir uns auch noch nicht sicher. Das wird demnächst – vielleicht nach der Tour – verkündet.
Das vollständige Interview auf Ahlener-Zeitung.de.

Brote Update

Reviews

Amsterdam:
Artist-Area.de 7/8 Sterne Selten hat man das Hamburger Trio so konsequent noir erlebt, wie hier beim Ausloten der dunklen Tiefen eines großen Herzeleids.
Ohfancy.de 7,5/10 Sternen Für Menschen die bisher wegen dem Kostenmehraufwand nicht zuschlagen wollten, wäre nun der Moment gekommen, dies mit der neuen Zusammenstellung ‚ Fettes / Brot ‚ nachzuholen.
Fettes/Brot:
Shitsite.de 3,5/5 Sterne Kaum jemand in Deutschland hat so wenig Berührungsängste, so viel Originalität, Witz und einen derart respektlosen Umgang vor allem mit dem eigenen Werk.

TV TOTAL

Heute sind Fettes Brot zu Gast bei TV Total. – Do, 18.11. Pro 7, TV Total 23:30 Uhr

Bei MTV Home

Fettes Brot waren vor zwei Wochen bei MTV Home zu Gast. die Sendung könnt ihr euch nun online ansehen. Der Besuch dauert 10 Minuten (Ende Teil 2 und Anfang Teil 3). Empfehlen kann ich euch die Sendung nicht, 0 Inhalt, aber entscheidet selbst. Zum Video.

Amsterdam Vinyl

Bei HVV.de für nur 2,95 Euro bestellen. Dort könnt ihr auch in die Remixe reinhören.

Amsterdam Chords

Die Chords zur aktuellen Single „Amsterdam“

Charts

Fettes/Brot landet in der ersten Woche
Download Charts: Platz 5
Album Charts: Platz 57