#Mundpropaganda – „Gentlemen gegen Homophobie“

gq_mundpropaganda_fettes_brotUm gegen Intoleranz anzukämpfen, hat GQ eine Aktion gestartet, in der Männer wie Herbert Grönemeyer und August Diehl, Moses Pelham und Thomas D, Fettes Brot, Revolverheld, Kostja Ullmann, Ken Duken und die Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink und Jonas Reckermann etwas ganz Banales tun, ein Zeichen gegen Homophobie setzen, sie küssen sich.

Mehr zu den Kampagne #Mundpropaganda könnt ihr beim GQ Magazin lesen, dort sind auch weitere Bilder und Videos zu finden.

Fettes Brot Interview

Making of

Kommentar verfassen