Hausverbot und Strafanzeige wegen Konzert in Roten Flora

320px-Rote_Flora_juli_07Fettes Brot spielen heute Abend ein Konzert im autonomen besetzten Kulturzentrum Rote Flora in Hamburg. Der Eigentümer Kretschmer stellte erst eine Forderung von 5000 Euro für die Nutzung. Nach einer Absage an die Forderung erteilte er Hausverbot und eine Strafanzeige. Das Konzert findet aber trotzdem heute Abend statt.

Nachzulesen gibt es die ganze Geschichte bei der MOPO (Artikel 1, Artikel 2), Hamburger Abendblatt, taz, und dem NDR.

Kommentar verfassen