Johanna Zeul als Toursupport

Da Vincent van Go Go nicht auf allen Konzerten der Strom und Drang Tour spielen können, wird Johanna Zeul mit Band in Würzburg, Offenbach und A-Hohenems die Konzerte eröffnen.

Die FAZ verglich Johannas Strahlkraft mit den besten Zeiten der Neuen Deutschen Welle, andere ziehen z. B. Wir Sind Helden an den Haaren herbei eine Unverschämtheit: Nichts davon war je annähernd so heiß, so direkt und so gut.“ Musikexpress, Juli 2008

Ihre Homepage
Bei MySpace

Die Vorband für das Tour-Abschlusskonzert in Hamburg ist noch nicht bekannt gegeben worden.

11 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. O-oh… Johanna Zeul kam in Bremerhaven gar nicht gut an, wurde ausgebuht und hat vorzeitig die Bühne verlassen… Na da bin ich mal gespannt!

  2. oh man…haben die niemand besseres gefunden..es gibt so viele gute talente..und son scheiss kommt mit auf tour..sorry!!!!

  3. vielen Dank für deine Worte Oksana…
    Ich stimme dem dann zu… War nicht so nett in Bremerhaven, was!? ;-)))
    Einmal live erlebt.. Ich brauch es nicht unbedingt noch einmal wieder… sry!

  4. hey:)

    ne,das stimmt ich hatte durchgehend nen lachanfall..da hätten die auch nen affen auf die bühne stellen können.

    drück dich süße!

  5. Also ich brauch keine Musik auf ’nem Konzert (speziell im Vorprogramm), wo ich mich erst reinhören muss.

  6. leute… hört euch doch mal ihr zeugs auf der myspace seite an, bevor ihrs maul aufreisst. sie ist schlieeslich mit band unterwegs und nicht alleine wie in bremerhaven!!! und ich persönlich finde ihr album toll!

  7. Was ihr hier von euch gebt, hat aber nicht im Geringsten etwas mit KONSTRUKTIVER Kritik zu tun. Es meldet sich nur wieder Derjenige-Welche zu Wort. Dabei hat der gar keine Ahnung von der Thematik, spricht aber trotzdem drüber.

    Nur ein Beweis:
    Zitat Vaffel:
    ‚Also ich brauch keine Musik auf ‘nem Konzert (speziell im Vorprogramm), wo ich mich erst reinhören muss.‘

    Liebe Brote, nächstes Mal nehmt bloß etwas Charttaugliches als Support mit, damit das Geheule vor der Bühne aufhört. (Ist eigentlich nur eine Verlagerung von vor der Bühne, auf die Bühne!)
    Nö, dann lieber doch nich.

  8. Ich denke,dass die Leute,die sich bisher zu Wort gemeldet haben,sehr wohl alle eine Ahnung haben von der Thematik.Das ist halt ihr Eindruck und wenn sie diese Musik schrecklich finden,dann ist das so.. Punkt aus!!!Wo ist das Problem?Findet sie halt gut oder nicht und seit nicht gleich beleidigt,wenn man die Meinung sagt..meinen Musikgeschmack hat sie auch nicht getroffen!

  9. Ihr versteht einfach alle nicht, worum es hier geht: Nicht darum, dass einem das auf Biegen und Brechen gefallen muss, sondern um Anstand und Respekt. Im Satz „da hätten die auch nen affen auf die bühne stellen können“ steckt für mich keine Kritik an der Musik. Stattdessen frage ich mich, was für eine Erziehung die Meisten hier genossen haben.

Kommentar verfassen