Schreck Pistols in Berlin

ein_hartz_fuer_berlin

Am 19. Juli findet in der Zitadelle Spandau in Berlin die große SpendengalaEin Hartz für Berlin statt. Die Künstler verzichten an diesem Abend auf ihre Gage, der Erlös kommt der wohltätigen Einrichtung „Berliner Tafel e.V.“ zu Gute. Neben hochkarätigen Acts wie Icke & Er, Bela B., Sido und weiteren Überraschungsgästen wird auch die Underground Punkband Schreck Pistols aus Halstenbek auftreten, die einige bereits als Vorband von Fettes Brot in Hamburg bestaunen konnten. Mehr Infos.

Kommentar verfassen