Sputnik und Streetgig

Heute Morgen ging die Promoreise weiter und führte nach Halle zum Radiosender Sputnik. Natürlich gibt es auch hier wieder einen Audiomitschnitt der Sendung, Bilder und ein weiteres Videointerview auf Sputnik.de. Die weiteren Teile des Videointerviews folgen noch.

Wann die nächsten Radiotermine stattfinden könnt ihr bei mir auf der Seite unter Termine nachlesen.

Auf T-Mobile Music gibt es ein Interview mit König Boris zu lesen, auf T-Mobile Streetgigs könnt ihr euch ein kurzes Videointerview ansehen.
Das T-Mobile Streegigs Konzert am Mittwoch im Berliner Funkhaus vor 650 Zuschauern wird neben zahlreichen Radiosendern auch als Videostream im Internet übertragen. Auf ProSieben wird in knapp zwei Wochen eine 30 minütige Zusammenfassung zu sehen sein.

Als Video im Internet
Eventim
T-Mobile SG
Fettesbrot.de

Im Radio
24.02.2010 Fritz, ab 21.00 Uhr T-Mobile Streetgigs LIVE
24.02.2010 Bermen Vier, ab 21.00 Uhr T-Mobile Streetgigs LIVE
25.02.2010 FM4, ab 19.00 Uhr T-Mobile Streetgigs
25.02.2010 N-JOY, ab 23.00 Uhr T-Mobile Streetgigs
28.02.2010 DASDING, ab 20.00 Uhr T-Mobile Streetgigs

Im TV
12.03.2010 ProSieben, 01.15 Uhr T-Mobile Streetgig

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Kann man die Videos hinterher auch noch im Internet anschauen? Oder sind die jetzt gleich nur Live zu sehen und danach nicht mehr!? Das wäre echt schade. Weil die 30min am 11.3. sind zwar auch cool aber das ganze Konzert wäre natürlich geiler 😉

  2. soweit ich weiss wird es das Konzert nicht hinterhet nocheinmal in voller Länge zu sehen geben

  3. Falll es wenn interesieren sollte hier die Setlist

    Erdbeben
    Da Draussen
    Bettina
    Kontrolle
    Was in der Zeitung steht
    Der beste Rapper Deutschlands
    Das allererste mal
    Emanuela
    The Grosser
    1 € Blues
    Amsterdam
    An Tagen wie diesen
    Falsche Endscheidung
    Jein

    Hamburg Calling
    Können diese Augen lügen
    Schwule Mädchen

    Also im grossem und ganzem nichts bewegendes alles Songs die mann auf der letzte Tour schon gehöhrt hat somit wird die FETTES/BROT Tour 2010
    wohl genauso wie die Strom und Drang tour werden wass ( Für mich ) ziemlich enteuschend ist ich habe echt auf mehr abwechselung gehofft wenigstens 1-2 seltene Songs wie zum beispiel Kleines Kind , Sonntag oder Meh Bier aber daraus wurde nichts . 2 Touren lang die gleichen Songs und nochnichtmal 2 andere Songs in die Setlist eingebaut Dass ind ich mehr als schwach von den Broten ist zwar nur meine Meinung aber ich kenne einige die der gleichn Meinung sind wie ich.

  4. Irgendwie ist es klar, dass sie jetzt auch die Songs spielen, die auf dem Livealbum sein werden. Aber seit 2007 hat sich nicht viel an der Setlist geändert.
    Ich würde mich auch sehr freuen wenn zu der Tour das ein oder andere Lied in der Setlist getauscht wird.

Kommentar verfassen